Schnittstellen

1.[Schnittstellen] TOURDATA für Ihre Website nutzen / Daten-Export aus TOURDATA #

Daten, die in TOURDATA erfasst werden, können auf anderen Ausgabekanälen – Webseiten, Apps, Kartenlösungen etc. genutzt werden.

Nutzen auch Sie die Datenbank von Oberösterreich Tourismus für Ihre Plattform!

Sie wollen Daten aus TOURDATA, dem offiziellen Tourismus-Informations-System des Bundeslandes Oberösterreich für eigene Zwecke nutzen?

Sie benötigen beispielsweise aktuelle Schneeberichte oder Badeseetemperaturen, Sehenswürdigkeiten aus ganz Oberösterreich oder nur von einer speziellen Region?

Damit wir auf Ihre Anforderungen besser eingehen können, bedarf es einiger Informationen die wir mit diesem Formular abfragen möchten.

Allgemeine Informationen zu TOURDATA finden Sie unter www.tourdata.at.

2.[Schnittstellen] Import-Schnittstellen #

Felder die von Schnittstellen importiert werden sind in TOURDATA gesperrt. Oftmals sind Importe regional begrenzt (zB Feratel Import bei Unterkünften). Diese Felder sind auch in TOURDATA dementsprechend gekennzeichnet.

Sollte es also nicht möglich sein, dass Sie jedes Feld bei Ihren TOURDATA Objekten warten können, müssen die Informationen im Quellsystem aktualisiert werden.

Bei Fragen können Sie sich gerne beim TOURDATA & Web Helpdesk melden.

3.[Schnittstellen] Feratel #

Sollte Ihre Region / Ihr Ort gerne Daten aus Feratel übernehmen (für Unterkünfte möglich) oder Daten von TOURDATA nach Feratel exportieren (zB Gastronomie), dann wenden Sie sich bitte an den TOURDATA & Web Helpdesk.

3.1.[Schnittstellen] Feratel bestehender Import / bestehende Datensätze verbinden #

Als erstes muss immer geprüft werden, ob es in TOURDATA bereits einen bestehenden Eintrag gibt.

Gibt es noch keinen bestehen Eintrag, kann das Objekt einfach in Feratel angelegt werden und die Übertragung aktiviert werden. Im Regelfall werden die Datensätze jede Nacht von Feratel zu TOURDATA übertragen. Das neue Objekt sollte somit am nächsten Tag in TOURDATA aufscheinen.

Ist in TOURDATA bereits ein Eintrag vorhanden, wie folgt vorgehen:

  • In Feratel den Datensatz anlegen aber beim Datensatz die Übertragung deaktivieren.
  • Beim TOURDATA & Web Helpdesk per Mail melden, dass es ein neues Objekt gibt das verbunden werden soll (Infos zum Objekt mitschicken).
  • Unsere Programmierer können dann die ID über die Schnittstelle abfragen und beim bestehenden TOURDATA Datensatz hinterlegen.
  • Sobald dies passiert ist werden die Datenwarter informiert.
  • Danach muss der Datenwarter Bilder und Leistungen in TOURDATA beim Datensatz löschen -> die Daten werden dann von Feratel importiert.
  • Danach kann die Übertragung in Feratel aktiviert werden.
  • Somit kommt es nicht zu Dubletten und ggf. bestehende TOURDATA-Logins müssen nicht angepasst werden. 

Soll eine größere Anzahl an Betrieben zu einem bestehenden Import hinzugefügt werden (zB Daten aus einem neuen Ort), dann unbedingt vorab beim TOURDATA & Web Helpdesk melden.

Schlagen  Sie  bearbeiten